Transparenz

Der Übersicht halber habe ich hier ein Mal meine Kennzeichnung von Werbung aufgelistet, da nicht jede Werbung bezahlt ist/wurde:

Werbung: Dieser Beitrag wurde bezahlt.

Werbung (Gewinnspiel): Das Gewinnspiel wurde durch den Verlag/Unternehmen unterstützt und kann als Absatzförderung betrachtet werden.

Werbung (unbezahlte Kooperation): Die gezeigten Gegenstände sind kostenlos und/oder mit Vorgabe gezeigt worden – meist ist die Absprache, das ich diesen Beitrag schreibe, gemeint, oder aber Challenge-Aufgaben, die ich mit diesem Beitrag erfüllt habe. Keine Bezahlung.

Werbung (ohne Kooperation/ohne Auftrag): Dieser Beitrag enthält zum Beispiel Verlinkungen zu externen Shops, die aber ohne Auftrag erfolgten. U.a. können auch Rezensionsexemplare, ohne Auftrag, gezeigt werden, die als solche gekennzeichnet sind.

Werbung (Rezensionsexemplar): Die Meinung wurde nicht beeinflusst, es handelt sich allerdings um ein Rezensionsexemplar, mit der Verbindlichkeit einer Rezension. Eine Bezahlung hat nicht stattgefunden.

Werbung (Vorgaben): Es handelt sich um Vorgaben zum erstellten Beitrag, seien es zeitliche oder Themen Vorgaben.

Affiliate Links: Sind als solche direkt mit * und Erklärung gekennzeichnet.

Werbung(Verlinkung): Verlinkungen zu externen Unternehmen wie Amazon oder dem Verlag über die man direkt Kaufen kann, sind als Werbung gekennzeichnet oder abgegrenzt als Werbeblock.

Rezensionsexemplar(e):

Sind auch als solche gekennzeichnet, die ich vollkommen kostenlos und frei zum Besprechen erhalte. Eine Beeinflussung der Meinung findet hier auf keinem Weg statt.
Da aber seit dem neusten Stand auch Rezensionsexemplare trotz freier Meinungsäußerung die Rezension als Verbindlichkeit angesehen wird, sind auch Rezensionen von Rezensionsexemplaren als Werbung gekennzeichnet.

Affiliate Links:

Ich nehme an dem Programm für Carlsen Blogger teil, was bedeutet, dass, wenn jemand über den Link etwas kauft, ich am Ende des Jahres eine kleine Provision erhalte. Für den Käufer bedeutet dies jedoch keine Auswirkungen auf den Kaufpreis.
Dementsprechend sind solche Links zum einen mit Werbung (da ich dadurch ja einen entgeltlichen Vorteil erhalte) gekennzeichnet und im Text noch ein Mal mit einem *.
An einem Amazon-Partnerprogramm nehme ich nicht teil.

Werbung/Anzeige & Co:

WICHTIG. Selbst wenn es sich um einen solchen gekennzeichneten Beitrag handelt, ist meine Meinung immer meine eigene und komplett unverfälscht. Ich übernehme keine vorgefertigten Sätze oder positive Äußerungen, die Vorgaben sein sollten, genauso wie ich keine bezahlten Beiträge verschleiere, nur weil es der Auftraggeber wünscht.

Links:

Mit dem Klick auf die Seite/das Bild verlässt du diesen Zuständigkeits- und Einflussbereich.

Teile diesen Beitrag über: