Blogtour

Heldenhafte Tour | Video Interview: Marissa Meyer

gefällt das.

Werbung

Und willkommen zum letzten Tag unserer heldenhaften Tour. Heute habe ich die Ehre, euch das Interview mit Marissa Meyer zu ihrem neuen Buch “Renegades – Gefährlicher Freund” zu zeigen. Wir hatten die Möglichkeit als Gruppe unsere Fragen über den Verlag an die Autorin zu übermitteln und auch heute habt ihr die Chance, 1 von 3 Printexemplaren zu gewinnen.

Es ist wahrlich ein Schinken.

Das Video


Klicke auf das Banner, um zum Video zu gelangen

Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es 1 von 3 Printexemplaren.
Beantwortet dafür einfach folgende Frage:
Wenn du die Möglichkeit hättest, der Autorin jede erdenkliche Frage zu stellen, welche wäre das?

Teilnahmebedingungen
Das Gewinnspiel läuft bis zum 17.10. um 23.59
(In diesem Fall wird eure Adresse erst an uns und dann an den Verlag übermittelt. Der Teilnehmer erklärt sich also mit dieser Weitergabe einverstanden. Auskunft über die Datennutzung durch den Verlag kann nach Anfrage erteilt werden.)

 

Gewonnen haben:

Chianti
Manuela Schiller
Glimrende

Meldet euch doch bitte unter: sternenbriseblog@gmail.com

Fahrplan

Sternenbrise | Büchereckenliebe | Chaoskingdom | Trallafittibooks | Fuchsias Weltenecho

15 Kommentare

  1. karin

    11. Oktober 2018 at 11:44 am

    Hallo und guten Tag,
    Danke auch für den letzten Teil dieser interessanten Blogtour, welche ich gerne verfolgt habe und nun ganz heiß auf den Roman bin.
    Meine Frage an die Autorin….es kommt eine gute Fee zu ihr…welche 3 Wünsche hätte sie?
    Egal ob privat oder Allgemein.
    Bin gespannt auf eine mögliche Antwort dazu …LG..Karin..

  2. evilgenius

    11. Oktober 2018 at 12:09 pm

    Ich finde es ausgesprochen witzig, dass ihr einige der ihr gestellten Fragen auch während der Blogtour euren Lesern gestellt habt ^^
    Sie wurde gefragt, wer ihr persönlicher Held ist. Ich würde sie fragen, wessen persönliche Heldin sie selbst sein wollen würde.
    Ich habe sie mir ganz anders vorgestellt, aber sie ist auf jeden Fall sympathisch ;)

  3. Christina P.

    11. Oktober 2018 at 1:49 pm

    Hallo,
    vielen Dank für den Link zu dem Interview.
    Ich würde sie fragen, ob sie sich vorstellen könnte, gemeinsam mit einem Zeichner ein Graphic Novel zu schreiben und rauszubringen. Gern auch zu Renegades, böte sich thematisch an :-)
    LG Christina P.

  4. Jenny Siebentaler

    11. Oktober 2018 at 2:05 pm

    Hallöchen :-)

    Meine Frage wäre:
    Wenn sie selbst eine Superhelen gang zusammen stellen könnte in der sie selbst ein Teil würde sein wollen, welche Kräfte hätten alle und welchen Zweck würden sie dienen??

    LG jenny

  5. Mirijam Lange

    11. Oktober 2018 at 3:07 pm

    Guten Tag!
    Ich finde es immer interessant zu wissen, was die schwierigste Stelle im Buch zum Schreiben war, wo es zu einer Schreibblockade gekommen ist und wie man sie am besten überwindet.

    Liebe Grüße Mirijam

  6. Jutta

    11. Oktober 2018 at 7:24 pm

    Hallo,
    ich würde sie fragen, welches ihr Held/ihre Heldin der Kindheit war/ist. Meine Lieblingsheldin war unangefochten Pippie Langstrumpf.

    lg, Jutta

  7. Norbert Wild

    11. Oktober 2018 at 8:13 pm

    Ich würde sie fragen woher sie die Phantasie für ihre wunderbaren Einfälle nimmt

  8. gerlinde kaneberg

    11. Oktober 2018 at 10:10 pm

    wann sie auf die iddee gekommen ist zu schreiben

  9. Reinhard

    12. Oktober 2018 at 7:30 am

    Die Frage von mir wäre ob ihr nicht die Ideen ausgehen einen neuen Band zu schreiben

  10. Manuela Schäller

    12. Oktober 2018 at 9:59 am

    Huhu,
    Mich würde interessieren wie es mit dem Lesen und Büchern ist.
    Das Au das lieben steht ja außer Frage.
    Aber ist das schon immer so?
    Ich habe es in der Schule immer gehasst wenn wir ein Buch bekommen haben und das lesen mussten.
    Wie ist das denn bei ihr gewesen?
    LG Manu

  11. Ariana

    12. Oktober 2018 at 2:27 pm

    Hallo,
    I haven’t started to read the Renegade series yet, but I will now. I loved the Lunar Chronicles. My question for Marissa Meyer is; would she ever consider making a movie or an anime based on her books? Personally, I think an anime film of Scarlet would be awesome.

  12. Sandra R

    13. Oktober 2018 at 11:59 am

    Ich würde sie fragen, woher sie ihre Inspiration her hat – welche Orte sie zum Schreiben inspirieren und wie sie auf ihre ideen kommt :)

  13. Apathy

    13. Oktober 2018 at 10:44 pm

    Hallo Anna,
    sehr schöne Blogtour, bei der ich gerne mitgemacht habe.:) Tolle Beiträge und tolles Interview.:)
    Ich würde sie fragen, welches ihre Lieblingsbuchreihe ist und ob sie auch eine/n Lieblingsautor/in hat.
    Liebe Grüße,
    Claudi (Apathy)

  14. Barbara

    16. Oktober 2018 at 9:23 pm

    ich würde fragen, welche Autoren sie bisher besonders inspiriert haben

  15. Becci

    16. Oktober 2018 at 10:18 pm

    Mich würde wirklich interessieren, welche Bücher sie privat liest bzw. wer ihre Lieblingsautoren sind… :)
    Bin wirklich gespannt auf das Buch, eure Reihe hat mir noch mehr Lust gemacht.

Hinterlasse einen Kommentar